Die Vogelwelt Vorarlbergs

Artenliste der Vögel Vorarlbergs und des Rheindeltas

Katharina Loupal


Mehr als drei Jahrzehnte sind vergangen seit Vinzenz Blum 1983 seine Artenliste der Vögel Vorarlbergs im Auftrag der Landesstelle Vorarlberg der Österreichischen Gesellschaft für Vogelkunde neu herausbrachte und die damaligen Erkenntnisse über die Vogelwelt zusammenfasste. 

Odoo image and text block

Artenanstieg 

Seit damals ist die Zahl der nachgewiesenen Arten von 343 auf 369 gestiegen. Alleine im Rheindelta sind es mittlerweile (Stand: August 2016) 344 Arten. Es war also höchste Zeit den heutigen Wissensstand über die Vogelwelt Vorarlbergs in eine aktualisierte Artenliste einfließen zu lassen. Dies geschah im Auftrag von BirdLife Vorarlberg und wurde von Jürgen Ulmer durchgeführt. Die nachgewiesenen Vögel wurden nach Auftreten und Herkunft eingestuft.

Die Arten Kleiner Sturmtaucher, Wiesenstrandläufer und Bindenstrandläufer wurden von der Liste gestrichen und der Mongolenregenpfeifer zu einem Wüstenregenpfeifer (Revision durch Avifaunistische Kommission Österreich). Neu dazu kamen Sturmschwalbe, Zwergscharbe, Kanadagans, Schwarzkopfruderente, Gleitaar, Mönchsgeier, Adlerbussard, Habichtsadler, Steppenadler, Meerstrandläufer, Drosseluferläufer, Bairdstrandläufer, Tordalk, Ringschnabelmöwe, Schwalbenmöwe, Orientturteltaube, Steppenmöwe als neue Art, Isabellsteinschmätzer, Mitelmeer-Steinschmätzer, Rostflügeldrossel, Seidensänger, Schlagschwirl, Buschspötter, Weißbartgrasmücke, Isabellwürger sowie Kappenammer. 

Odoo text and image block

Die Vogelwelt Vorarlbergs

Laden Sie hier die Artenliste der Vögel Vorarlbergs und des Rheindeltas herunter!