Veranstaltungen

Oberösterreich

Vorträge

Do. 11. 10. 2018, 19.00 Uhr
Wanderfalke, Habicht, Sperber und Eisvogel in Oberösterreich
Arbeitsweise eines alten Vogelspezialisten
Dr. Winfried F. L. Jiresch (Wels)
Biologiezentrum des OÖ Landesmuseums, J.-W.-Klein-Str. 73, 4040 Linz

Do. 8. 11. 2018, 19.00 Uhr
Feuchtgebiete, Regenwald und die Weite des Chaco
Die Vielfalt der Natur im Norden Argentiniens und im Süden Brasiliens
DI Bernhard Schön (Molln)
Biologiezentrum des OÖ Landesmuseums, J.-W.-Klein-Str. 73, 4040 Linz

Do. 6. 12. 2018, 19.00 Uhr
Greifvogelmonitoring in Rumänien: Ein Erfahrungsbericht
DI (FH) Bernd Pfleger, Mag. Harald Pfleger (Enns)
Biologiezentrum des OÖ Landesmuseums, J.-W.-Klein-Str. 73, 4040 Linz

Wasservogelzählungen

So. 18. 11. 2018
So. 13. 1. 2019
So. 17. 3. 2019

Wenn Sie bereit sind, eine Zählstrecke oder einzelne Termine zu übernehmen, melden Sie sich bitte beim Koordinator Martin Brader,
martin.brader68@gmail.com

Vogelkundliche Exkursionen

Sa. 6. 10. 2018 und So. 7. 10. 2018, 8.00 Uhr 
Vogelzugbeobachtung auf der Hochebene in Schenkenfelden/Mühlviertel - Veranstaltung im Rahmen des European Birdwatch  
Leitung: Herbert Rubenser (0664 73669171)
Treffpunkt: Schenkenfelden; GPS: 14°21‘, 48°30‘.
Anfahrt: In Reichenau nach Landmaschinenhandel „Fa. Watzinger“ links abbiegen, der Straße beim Lagerhaus vorbei folgen. Nach ca. 4 km an einer Kreuzung in der Ortschaft Habruck rechts Richtung Schenkenfelden fahren. Beobachtungspunkt ist nach etwa 3 km am linken Straßenrand.

Sa. 3. 11. 2018, 12.00 Uhr ca. 4-stündig
Wasservögel- und Möwen-Schauen im Großraum Linz
Die Weikerlseen eignen sich im Spätherbst sehr gut zum Wasservögel beobachten. Am späteren Nachmittag geht es zum Möwenschlafplatz beim DOKW Abwinden-Asten, wo Tipps und Tricks zur oftmals nicht so einfachen Möwenbestimmung verraten werden.
Leitung: Jakob Vratny, 0680 2479212, jakob.vratny@gmx.at
Treffpunkt: Parkplatz beim Großen Weikerlsee (Weikerlseestraße)

Weitere Veranstaltungen werden im Jänner 2019 veröffentlicht!

Zusätzliche Informationen

Exkursionen finden, sofern nicht anders angegeben, bei jeder Witterung statt. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrüstung: Festes Schuhwerk (Bergschuhe), Regen- bzw. Sonnenschutz, Proviant und Fernglas empfohlen.
Zielpublikum: Erwachsene und Jugendliche ab 8 Jahren
Teilnahmegebühr: Gratis (oder gegen freiwillige Spende) für BirdLife-Mitglieder, Mitarbeiter der Ornithologischen ARGE am Biologiezentrum Linz, Jugendliche; Sonstige: 10 €/ Person/Halbtagsexkursion, 20 €/Familie

Auskünfte zu den Vorträgen des Biologiezentrums Linz: Mag. Stephan Weigl, s.weigl@landesmuseum.at, 0732 772052113.
Auskünfte zu den Exkursionen: Hans Uhl, hans.uhl@birdlife.at.
Auskünfte zu BirdLife Oberösterreich: Landesstellenleiter Mag. Harald Pfleger, haraldpfleger@gmx.at.