Kranzspende und Testament

Machen Sie der Vogelwelt ein Geschenk - über das Leben hinaus!

Viele Menschen spüren eine besondere Verantwortung gegenüber Idealen und Werten, zu denen sie sich bisher bekannt oder engagiert haben. Sie möchten etwas weitergeben und sich über das Leben hinaus für eine wichtige Sache einsetzen. Deshalb gibt es die Möglichkeit - neben Angehörigen - auch gemeinnützige Organisation im Testament zu bedenken.

Odoo image and text block

Wertvolle Geschenke für die Vogelwelt

Immer wieder bedenken Menschen daher auch BirdLife in ihrem Testament und zeigen damit ihre tiefe Verbundenheit mit der wunderbaren Natur- und Vogelwelt. Diese Aufgabe nehmen wir sehr ernst. Deshalb ist BirdLife Partner von „Vergissmeinnicht – die Initative für das gute Testament

Viele Menschen möchten bei ihrer Beerdigung auf die Beigabe von Blumen und Kränze verzichten. Sie entscheiden sich stattdessen die Beträge BirdLife zu Gute kommen zu lassen. 

Foto: © David Kjaer (rspb-images.com)

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen

Mag. Katharina Loupal steht Ihnen für alle Anfragen rund um das Testament und Kranzspenden zur Verfügung. Gerne schicken wir Ihnen auch unser unverbindliches, kosten Informationspaket zu. 

Mag. Katharina Loupal, BA
Fundraising BirdLife Österreich
Museumsplatz 1/10/8, 1070 Wien

T: +43(0)1 523 46 51
M: +43(0) 699 14801330
katharina.loupal@birdlife.at 

 

Nächste Info-Veranstaltung im Rahmen von der Initiative vergissmeinnicht.at:

Datum: 15. Mai 2019
Ort: Neunerhaus Café, Margaretenstraße 166, 1050 Wien
16.00 Uhr: Treffpunkt im neunerhaus Café und Führung durch das neunerhaus Gesundheitszentrum
17.00 Uhr: Beginn des Vortrags „Alles geregelt? Informationen zu Erbrecht, Testament und Vorsorge für den Notfall“
Bitte um Anmeldung : Katharina Loupal M: +43(0) 699 14801330 / katharina.loupal@birdlife.at 

Bewahren Sie gemeinsam mit BirdLife die Vogelvielfalt und ihre Heimat 

- über Generationen hinweg!