Veranstaltungen

Steiermark

Ob unsere Veranstaltungen in der angebotenen Form durchführbar sind, hängt von der jeweils aktuellen Gesetzgebung zur Eindämmung des Covid-19-Virus ab. Bitte kontrollieren Sie stets zeitnah, ob eine Exkursion auch tatsächlich stattfindet oder womöglich unter eingeschränkten Bedingungen (Anmeldung, Teilnehmerzahl, etc….).

Vorträge

Wegen der Covid-19-bedingten Einschränkungen für Veranstaltungen ist es uns leider nicht möglich, in diesem Semester Vorträge bzw. Stammtische im üblichen Rahmen zu organisieren. Wir bedauern dies sehr und werden uns bemühen, Ihnen im nächsten Semester eine interessante Vortragsreihe anzubieten und die Stammtisch-Treffen wieder aufzunehmen.

Wasservogelzählungen 2020/21

16. 1. / 17. 1. und 14. 3.
Auskünfte erteilt Josef Ringert, Tel. 0664 9678118

Exkursionen

Sa. 3. 10. 2020, 7.30 Uhr (halbtägig)
Tagvogelzug am Lustbühel in Graz
Eine Veranstaltung im Rahmen des European Birdwatch Days
Auf einer Hügelkuppe am Stadtrand in abwechslungsreichem Gelände mit Waldstücken, Gehölzgruppen, Hecken und Viehweiden sind aktiv ziehende Greif- und Singvögel bzw. verschiedene rastende Singvogelarten zu erwarten. 
Leitung: Sebastian Zinko
Treffpunkt: Schloss Lustbühel, Lustbühelstraße 28, 8042 Graz

Sa. 28. 11. 2020, 8.00 Uhr (halbtägig)
Wintergäste im Leibnitzer Feld
Am Murstausee Gralla und an den Schotterteichen um Tillmitsch sind im Spätherbst neben häufigen Taucher- und Entenarten mit etwas Glück auch seltenere Seetaucherarten, Schellenten und verschiedene Möwenarten
zu erwarten. 
Leitung: Sebastian Zinko
Treffpunkt: Beobachtungshütte am Murstausee Gralla

Sa. 6. 3. 2021, 8.00 Uhr (halbtägig)
Frühlingserwachen im Auwald
Die Exkursion führt in den Bereich des Murstausees Gössendorf und die angrenzenden Auwaldflächen. Mit etwas Glück sind neben verschiedenen Wasservogelarten auch bis zu sechs Spechtarten zu erwarten.
Leitung: Sebastian Zinko
Treffpunkt: Murkraftwerk Gössendorf

Wichtige Hinweise

Exkursionen finden, sofern nicht anders angegeben, bei jeder Witterung statt.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrüstung: Festes Schuhwerk (Bergschuhe), Regen- bzw. Sonnenschutz, Proviant und Fernglas empfohlen.

Auskünfte: Sebastian Zinko: 0664 768 54 14 oder Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Hartwig W. Pfeifhofer (Landesgruppenleiter):
0316 380 56 39 bzw. 0316 304 381