Veranstaltungen

Vorarlberg

Ob unsere Veranstaltungen in der angebotenen Form durchführbar sind, hängt von der jeweils aktuellen Gesetzgebung zur Eindämmung des Covid-19-Virus ab. Bitte kontrollieren Sie stets zeitnah, ob eine Exkursion auch tatsächlich stattfindet oder womöglich unter eingeschränkten Bedingungen (Anmeldung, Teilnehmerzahl, etc….).

Vorträge

Di. 10. 11. 2020,  19.00 Uhr
Das große Wandern – Vogelzug, Überwinterungsstrategien und die Wissenschaft dahinter
Johanna Kronberger (BirdLife Vorarlberg)
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Walgau Wiesen Wunder Welt Adalbert-Welte-Saal, Schmittengasse 4, 6820 Frastanz


Mi. 25. 11. 2020,  19.00 Uhr
Das große Wandern – Vogelzug, Überwinterungsstrategien und die Wissenschaft dahinter
Johanna Kronberger (BirdLife Vorarlberg)
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Walgau Wiesen Wunder Welt Gemeindeamt, Dorfstraße 21, 6712 Thüringen

Achtung: Um die aktuellen Covid-19-Beschränkungen einhalten zu können, ersuchen wir um Anmeldung unter walgau.wunder@imwalgau.at

Orni-Treff (mit Kurzvorträgen) 

Wegen der Covid-19-Beschränkungen können derzeit leider keine Orni-Treffs angeboten werden. Gegebenenfalls sind nach Lockerungen der Bestimmungen dennoch kurzfristig Orni-Treffs möglich.

Kurse

Termine auf www.inatura.at
Jeweils Theorieabende und Exkursionen. Eine Veranstaltung von BirdLife Vorarlberg und Inatura
Anmeldung unter naturschau@inatura.at oder 0676 833064770

Winter-Wasservogelzählung

18. 10. / 15. 11. / 13. 12. / 17. 1. / 14. 2. / 14. 3. /18. 4.
Wenn Sie bereit sind, eine Zählstrecke oder einzelne Termine zu übernehmen, melden Sie sich bitte bei Johanna Kronberger, 0664 9155310.

Exkursionen


Sa. 3. 10. 2020, 8.00 - 11.00 Uhr
Simultanzählung des Vogelzugs in Vorarlberg
Eine Veranstaltung im Rahmen des European Birdwatch Days
Für die heurige EuroBirdwatch haben wir uns etwas ganz besonderes überlegt: eine Simultanzählung des Zuggeschehens in Vorarlberg!
Jeder kann mitmachen und an Orten mit Vogelzug wie zum Beispiel auf Pässen, aber auch im Talboden zwischen 8:00 bis 11:00 mindestens eine Stunde lang zählen und Vogelart und Anzahl an uns melden. Gerne helfen wir bei der Auswahl des Standortes mit. Bitte um kurze
Anmeldung unter mail@birdlife-vorarlberg.at oder 0699 9155310.

So. 11. 10. 2020, 9.00 Uhr (halbtägig)
Vogelzug im Rheindelta
Gerade in dieser Jahreszeit sind hier einige Durchzügler zu beobachten. Bei niedrigem Wasserstand kann man auch noch Limikolen finden.
Leitung: Alwin Schönenberger
Treffpunkt: linker Rheindamm, Parkplatz FKK-Strand

So. 29. 11. 2020, 9.00 Uhr (halbtägig)
Hybrid - Tauchente gesucht!
Die Fußacher Bucht besticht im Winter durch ihre großen Entenansammlungen. Mit ein bisschen Glück ist als Besonderheit auch der eine oder andere Tauchenten-Hybrid dabei! 
Leitung: Johanna Kronberger
Treffpunkt: linker Rheindamm, Parkplatz FKK-Strand

Sa. 12. 12. 2020, 8.45 Uhr (halbtägig)
Wintergäste im Harder Binnenbecken und beim grünen Damm
Nicht nur zur Nahrungssuche, sondern auch zur Rast lassen sich im Harder Binnenbecken viele Wasservögel nieder. Darunter kann auch mal eine Seltenheit sein. 
Leitung: Willi Kühmayer
Treffpunkt: Hard, Parkplatz Strandbad (kostenpflichtig)

Fr. 1. 1. 2021, ab 8.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
Neujahrsbirden
Wie könnte das neue Jahr besser beginnen, als mit Vögel beobachten? BirdLife Vorarlberg Leiterin Johanna Kronberger wird den ganzen Tag am Bodensee unterwegs sein und gefiederte Wintergäste beobachten. Bei Interesse, bitte melden unter 0664 9155310, mail@birdlife-vorarlberg.at
Leitung: Johanna Kronberger

 Sa. 27. 2. 2021, 16.30 Uhr (2-3-stündig)
Dem Uhu auf der Spur
Die größte Eule der Welt ist auch bei uns heimisch. Es wird Zeit, diesen lautlosen Jäger ein bisschen näher kennen zu lernen.
Leitung: Mathias Mathis
Treffpunkt: Hohenems, Erlachstraße bei der großen Wiese (befindet sich ungefähr bei Hausnummer 55)

Wichtige Hinweise

Exkursionen finden, sofern nicht anders angegeben, bei jeder Witterung statt.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrüstung: Festes Schuhwerk (Bergschuhe), Regen bzw. Sonnenschutz, Proviant und Fernglas empfohlen.

Auskünfte: Johanna Kronberger (Landesgruppenleiterin), 0664 915 53 10, mail@birdlife-vorarlberg.at